Back to All Events

Beethoven im Festsaal des Landeskonservatoriums

  • Pförtnerhaus 9 Reichenfeldgasse Feldkirch, Vorarlberg, 6800 Austria (map)

"Die Reise"

 

 

DO 7. APRIL, 19 UHR - PFORTE UM 7

FR 8. APRIL, 20 UHR
FESTSAAL DES LANDESKONSERVATORIUMS

SA 9. APRIL, 17 UHR
FRAUENMUSEUM HITTISAU

 

L. V. BEETHOVEN: STREICHTRIO OP.9/3 CMOLL

F. SCHUBERT: OKTETT D. 803

 

BERIT CARDAS VIOLINE MIRIAM HELMS ALIEN VIOLINE KLAUS CHRISTA VIOLA MATHIAS JOHANSEN VIOLONCELLO LEON BOSCH KONTRABASS FRANCESCO NEGRINI KLARINETTE ALLEN SMITH FAGOTT HANNA SIEBER HORN

 

Wir alle kennen diesen seltsamen Gefühlsmix aus Sehnsucht und Sor- ge, wenn wir einen großen Aufbruch wagen, und wir alle kennen die- se Mischung aus Zuversicht und Zweifel, die solche großen Aufbrüche in uns auslösen. Das Schubert-Oktett ist ein Werk, das diesem Gefühl der großen Reise einen einzigartigen klanglichen Ausdruck verleiht: Wenn die letzte Etappe mit dem großartigen letzten Satz beginnt, dann wächst in uns allen die Gewissheit, dass wir an dem Ort ankommen werden, der uns immer bestimmt war.

 

Die erste nachweisbare Aufführung fand am 20. Dezember 1799 in einem Konzert statt, das der Geiger und Beethoven-Freund Ignaz Schuppanzigh im Saal des Hoftraiteurs Ignaz Jahn (1744–1810) in der Himmelpfortgasse Nr. 1023 gab. Dieses Konzert erwähnt Beethovens Freundin Gräfin Josephine Brunsvik in einem Brief und bemerkt, dass ihr Bruder Franz davon „begeistert“ war, „besonders von einem Septett, komponiert von Herrn Beethoven, welches das Nonplusultra gewesen sein muss, sowohl der Ausführung als auch der Komposition nach.“[1] Nach einer späteren Aussage von Beethovens Freund Emanuel Dolezalek (1780–1858) fand die Uraufführung jedoch im Palais des Fürsten Joseph von Schwarzenberg statt. Dabei soll Beethoven im Hinblick auf seinen Lehrer Joseph Haydn stolz erklärt haben: „Das ist meine Schöpfung.“[2] Eine weitere Aufführung erlebte das Werk in Beethovens erstem eigenen Konzert, das er am 2. April 1800 im Burgtheater gab.
— https://de.wikipedia.org/wiki/Septett_%28Beethoven%29
Earlier Event: April 7
Beethoven im Pförtnerhaus
Later Event: April 9
Beethoven in Hittisau